Zimmer in Ruppichteroth und Umgebung

Sie sind hier: /
Detailsuche
26 Einträge in Ruppichteroth
Anzahl pro Seite: Sortieren nach:
TOP
Vorschaubild von Landgasthaus Zur gemütlichen Ecke in 53332 Bornheim bei Bonn

Landgasthaus Zur gemütlichen Ecke in 53332 Bornheim bei Bonn

Landgasthaus zur gemütlichen Ecke
Herr Hans Hamacher
Bonnerstr. 61
53332 Bornheim
ab 39,50 € pro Tag
Max. 18
  Festnetz anrufen   Mobil anrufen
Landgasthaus Zur gemütlichen Ecke mit 10 Zimmern, Dusche, WC, TV und freiem WLAN.
  • Nichtraucher
Karte
34,75 km

zurück   1 | 2

Informationen zu Ruppichteroth

Rund 30 Kilometer östlich von Bonn liegt die Gemeinde Ruppichteroth, auch als Bröltalgemeinde bezeichnet. Hier vereinen sich die Bröl und der Waldbrölbach. Die Gemeinde entstand im Jahre 1969, als die Gemeinden Ruppichteroth und Winterscheid zusammengelegt wurden. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Ruppichteroth im Jahre 843. Damals gehörte die Bauernschaft Ruppichteroth zum Auelgau. In der Mitte des 15. Jahrhunderts kam dann die Gemeinde zur Grafschaft, später Herzogtum Berg. Als das Rheinland im Zuge der französischen Besatzung neu aufgeteilt wurde, kam Ruppichteroth zum Herzogtum Cleve, welches wenig später zum Großherzogtum ernannt wurde. 1815 wurde Ruppichteroth aufgrund der Beschlüsse des Wiener Kongresses dem Königreich Preußen zugeteilt. 1816 wurde die Gemeinde dem Kreis Siegburg zugeordnet.