Veranstaltungen Januar 2017 - BonnZimmer.de

Alle Unterkünfte anzeigen Anmeldung für Vermieter

Beethoven-Woche 2017 Kammermusikfest “Grenzüberschreitungen – inspiriert von der Hammerklaviersonate“

20.-29. Januar im Beethoven-Haus Bonn

Ende Januar findet zum dritten Mal im Beethoven-Haus Bonn die Beethoven-Woche statt. Das diesjährige Hauptwerk bildet die Hammerklaviersonate. Neben ihr werden aber auch zahlreiche andere Werke aufgeführt.

Jedes Jahr findet im Januar die Beethoven-Woche statt. Diese widmet sich immer genau einem Werk, das Beethoven vor genau 200 Jahren geschaffen hat. Dieses Jahr dreht sich alles um die große Sonate für das Hammerklavier in B-Dur op. 106. Das 1817 komponierte Werk übertraf bezüglich der Länge und des technischen Anspruchs alle zuvor geschaffenen Werke. Zum 200. Jahrestag beschäftigt man sich nun ausführlich mit diesem Stück.
In den Veranstaltungen geht es um musikalische Grenzerfahrungen zwischen Barock und Moderne. Dafür wird das Werk am letzten Tag auch auf einem modernen Instrument interpretiert. Zudem erklingen noch weitere Klassiker und Werke, die für die Musikgeschichte sehr wichtig waren. Zu hören gibt es ebenfalls eine Erstaufführung und Stücke von Künstlern, die das erste Mal in Bonn auftreten. Dabei werden die Werke, ausgehend von der Hammerklaviersonate, zueinander in Beziehung gesetzt und somit die Entwicklung der Kammermusik dargestellt.
Es gibt auch Vorträge, Filme und Diskussionsrunden, in denen Experten über das Hauptwerk und seine Interpretationen zu Wort kommen.
Weitere Informationen unter http://www.beethoven-haus-bonn.de/woche/veranstaltungen.html